Projektbild Torfhaus Harzresort
Torfhaus Harzresort Oberharz

Torfhaus Harzresort
Oberharz

Entwicklung eines Berg-Feriendorfes im Harz

Im höchstgelegenen Ort Norddeutschlands, auf 812 Metern
ü. NN, realisierte die Lüder Unternehmensgruppe eines der größten Tourismusprojekte des Harzes: Die Entwicklung eines kompletten Berg-Feriendorfs mit Blick auf den Brocken.

Neben dem bereits 2006 eröffneten Restaurant Bavaria-Alm
und dem Nationalpark-Center entstanden hier ein Boutiquehotel der 4-Sterne-Kategorie mit 150 Betten, eine Erlebnisgastronomie, ein Globetrotter-Outdoor-Center sowie die Touristeninformation „Oberharz“, integriert in ein Welcome-Center mit Veranstaltungs- und Tagungsbereichen.

Bei der architektonischen Umsetzung standen die bauliche
Integration von Harzer Stilelementen und die Verwendung
von natürlichen Materialien im Vordergrund.

Sektor:
Tourismus
Status:
abgeschlossen
Investitionsvolumen:
16 Mio. €
Projektbeginn:
2012
Fertigstellung:
2013
Slideshow starten
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift
Bildunterschrift

Nutzer

Meldungen zum Projekt

Jan 2015

Neue Gastronomie im Torfhaus Harzresort!

mehr ...

Nov 2014

Erweiterung des Torfhaus Harzresorts!

mehr ...

Jun 2013

Torfhaus Harzresort – Eröffnung am 29.06.2013
mit Ministerpräsident Stephan Weil

mehr ...

Jun 2013

Tag der offenen Tür im Torfhaus Harzresort

mehr ...

Ähnliche Projekte

Novotel Hildesheim
Sie haben Fragen?
+49 (0) 5121-1670-50