Projektbild BERO-Center
BERO-Center Oberhausen

BERO-Center
Oberhausen

Umbau eines multifunktionalen Einkaufszentrums

Das 1971 auf dem Gelände der früheren Schachtanlage Con-
cordia eröffnete und bereits mehrfach renovierte BERO-Center in Alt-Oberhausen gehört zu den ältesten Einkaufszentren in Deutschland. 2004/05 wurde es durch die Lüder Unternehmensgruppe umgebaut und optimiert. Zu diesem Zeitpunkt verfügte das multifunktionale Einkaufszentrum über eine Mietfläche von ca. 35.000 m². Mit definiertem Erweiterungs- und Entwicklungspotenzial wurde das BERO-Center an die Deutsche Bank London veräußert.

Die 75 Shops des BERO-Centers, zu denen Publikumsmagnete wie Kaufland gehören, decken den kurz- und mittelfristigen Bedarf der gesamten Innenstadt ab. Des Weiteren befinden sich hier Arztpraxen, Praxen für Krankengymnastik und Logopädie,
Steuerberater und Rechtsanwälte sowie diverse Gastronomie-
betriebe.

Sektor:
Einzelhandel
Status:
abgeschlossen
Investitionsvolumen:
48 Mio. €
Projektbeginn:
2004
Fertigstellung:
2005

Ähnliche Projekte

Westfalen-Einkaufszentrum Dortmund
E-Center Hannover
Planetencenter Garbsen
EKZ Mainspitze Raunheim
Kaufland Göttingen
Sie haben Fragen?
+49 (0) 5121-1670-50