Projektbild Großmarkt
Großmarkt Gelsenkirchen

Großmarkt
Gelsenkirchen

Umnutzung des Güterbahnhofes Gelsenkirchen

Auf einer stark sanierungsbedürftigen Konversionsfläche der Deutschen Bahn AG errichtete die Lüder Unternehmensgruppe einen Frische-Großmarkt für die Stadt Gelsenkirchen. Zum
Projektumfang gehörte der Rückbau eines bestehenden Marktes und die Entwicklung bzw. der Neubau des Frische-Großmarktes.

Durch einen passagenartig überdachten Verkaufsbereich zeigt sich die Anlage besonders flexibel. Inzwischen konnte das Projekt nach Zusammenlegung verschiedener Frischemärkte in der Region in einen kommunalen Baubetriebshof im Eigentum der Stadt Gelsenkirchen umgewandelt werden.

Sektor:
Einzelhandel
Status:
abgeschlossen
Investitionsvolumen:
12 Mio. €
Projektbeginn:
2000
Fertigstellung:
2003

Ähnliche Projekte

E-Center Hannover
EKZ Mainspitze Raunheim
Kaufland Wilhelmshaven
Kaufland Duisburg-Ruhrort
Lidl-Markt Wilhelmshaven
Kaufland Göttingen
Sie haben Fragen?
+49 (0) 5121-1670-50